wB – Saisonauftakt

Sonntag – 16 Uhr – JSG Lenzinghausen-Spenge. So lautete der erste Pflichttermin unserer weiblichen B-Jugend für die aktuelle Spielzeit. Dass es kein leichtes Spiel wird war schon vor dem Anpfiff klar.

Mit nur einer Spielerin auf der Bank ging es also zum Auswärtsspiel. Gleichzeitig wollten wir trotzdem zeigen, dass wir vor nichts zurückschrecken und auch mit dem schmalen Kader das Beste aus jeder von uns herausholen können.

Das Spiel startete gut mit einem schönen Freiwurftrick der seinen Weg in den rechten oberen Winkel fand. Doch im Laufe der ersten Halbzeit machte sich dann doch die schmale Bank bemerkbar. Trotz des vollen Willens ging es mit 10:4 in die Pause.

Doch der Bünder Wille lässt sich auch durch einen klaren Rückstand nicht brechen. In der zweiten Halbzeit ging es also darum, daß Ergebnis erst einmal außen vor zu lassen und sich von der besten Seite zu zeigen. Starke Abwehrleistungen und eine deutliche Steigerung im Angriff brachten uns am Ende zwar nicht den Sieg, aber einen Endstand von 18:12. Immernoch eine Niederlage und eine Nullnummer, aber ein 8:8 in der zweiten Halbzeit. Wir vom Trainerteam sind sehr zufrieden mit der Leistung jeder einzelnen und wissen, dass im Rückspiel weitaus mehr drin ist.

Nächstes Wochenende ist spielfrei und den Sonntag darauf geht es dann zuhause gegen TSV Hahlen. Wir sind gespannt was es dort zu holen gibt.

Brown (3), Büscher (4), Fleischer, Frentrup, Heinze (5/2), Noack, Saljooghi, Roswandowicz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.