Stehen Eulen unter Artenschutz?

DIE ERSTE. Am Sonntagabend durften wir zum Glück doch noch gegen die Eulen (HSG EURo) antreten, obwohl wir ja eigentlich gar nicht konnten. Wichtige Stammkräfte konnten nicht mitwirken, von den 11 im Kader stehenden Spielern plagen sich 7 mit Verletzungen oder teils schweren Infektionen rum (kein Corona, sonst hätten wir ja verlegt).

Vielen Dank nochmal HSG EURo fürs nicht Verlegen!!!

Von Minute eins an zeigten wir in ungewohnter Aufstellung einen Abwehrkampf, für den wir uns dann auch oft belohnten. Mit einem brilliant aufgelegtem Mittelblock und der Katze Dennis Specht dahinter, war für die Eulen nur selten ein durchkommen möglich, um das Ei ins Nest zu bringen.Alles in allem wurde uns am Wochenende gezeigt zu was wir im Stande sind. Wir haben uns als Mannschaft präsentiert und sind geschlossen in das Spiel gegangen. Jeder der auf dem Feld stand und aus dem Kreise der Mannschaft in der Halle vertreten war, wollte zu 100% einen Sieg.

Vielen Dank an alle mitgereisten Anhänger für die großartige Unterstützung und ein ganz großes Dankeschön an Andi❤️ und an Raoul!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.