Blieben cool: A-Mädels holen Auswärtssieg | Foto: Simone Sewerin

Sieg im Kellerduell

Weibliche A-Jugend, Bezirksliga OWL – HSG EURo vs SGBD = 22:27 (10:11)

SGBD-Mädchen gewinnen souverän gegen den Tabellenletzten. Dennoch war die zweite Hälfte von Tiefen und Höhen geprägt.

Ganz so deutlich wie beim Vierzehn-Tore-Sieg im Hinspiel sollte es für das Team von der Else nicht werden. Die zwei Punkte waren am Ende aber sauber erspielt.

Doch der Reihe nach: Die Mannschaft begann unter Aufsicht ihres Trainers Nico Mailänder stark, nach zwanzig Minuten spiegelte der Spielstand von 4:7 die clevere Deckung und die ruhig agierende Offensive der Bünder Mädels wider. „EURo war früh klar, dass sie das Spiel nicht unbedingt über ihr sportliches Können gewinnen würden. Dementsprechend hart mussten wir viel einstecken, es wurde viel geschubst und zu wenig davon geahndet. Gerade ein paar Treffer am Hals müssen da bestraft werden.“ Mailänder blieb aber gleich beim handballerischen Teil der Partie: „Wir sind zum Ende der ersten Hälfte etwas unkonzentriert geworden, da hätten wir mit einer deutlich höheren Führung in die Pause gehen können.“

Auch in der zweiten Halbzeit war von den Bünder Mädels keine klare Konstanz im Spiel zu sehen. Dreimal konnte die HSG ausgleichen, jedoch zeigte das Team Nervenstärke und gerat kein einziges Mal im gesamten Spiel in Rückstand. „Großes Lob an die Mannschaft für die Ruhe, gerade in der Schlussphase. Acht Minuten vor Ende schmolz unser Polster von zwei Toren nochmal auf null, dann haben wir es aber bis zum Abpfiff sauber gemacht.“ Der Coach lässt seinen Stolz auf die Truppe nicht unerwähnt.

Noch zwei Spiele stehen vor dem Saisonende auf dem Spielplan. Kommenden Samstag dann ein letztes Mal für diese Serie zuhause, man erwartet den nächsten Tabellennachbarn von der HSG Petershagen/Lahde.  

Stenogramm: Schewe, Rieso; Meyer zu Vilsendorf (7), Kühl (6/3), Sudeck (4), Dieckmann (3), Beckmann (3), Knollmann (2), Kirchhoff (2), Rompf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.